Handy orten kostenlos. Ist es wirklich möglich?

Sie kennen das sicherlich. Morgens muss immer alles schnell gehen. Schnell aufstehen, schnell frühstücken, anziehen, duschen, Tasche packen und raus zur Tür – sinnvoller Weise das Ganze in der richtigen Reihenfolge. Schwierig schwierig.

Ganz normaler Wahnsinn

Handy orten kostenlosVor allem, weil sich immer wieder quälende Frage in den Weg stellen. Etwa: „Wo habe ich meine Socken liegen lassen?“ Oder: „Lag meine Geldbörse gestern nicht noch bei der Garderobe?“ Auf gut Deutsch – Sie sind ein Chaot wie er im Buche steht. Ihr Motto ist: Wer Ordnung liebt ist zu faul zum Suchen. Das spiegelt sich in allen Lebenslagen wider? Sogar Ihre Kollegen wissen besser über den Verbleib Ihres Handys bescheid als Sie selbst? Vermutlich deshalb, weil gerade sie diejenigen sind, die es Ihnen immer wieder nachtragen. Das muss aber nicht so sein.

Die Lösung: Handy orten kostenlos

Freilich kann auch die beste Handy-App nicht dafür sorgen, dass Ihr Heim wieder tip top aufgeräumt ist, dass Sie Ihre Klamotten immer brav bügeln und im Schrank verräumen. ABER es kann Ihnen helfen, das Handy wenigstens immer und überall zu finden. Installieren Sie gute Überwachungssoftware. Die gibt es von verschiedenen Anbietern. Sie bestimmen selbst, welchen Funktionsumfang Sie benötigen. Viele Dienste können auch kostenlos in Anspruch genommen werden. Aber vertrauen Sie nur Anbietern mit guter Bewertung. Die App kann mehr als nur Suche. Lassen Sie es Töne von sich geben, schalten Sie das Mikro ein oder machen Sie ein Foto. So sehen Sie am PC gleich, wo Sie suchen müssen. Somit übernimmt der heimische PC das lästige Orten des Handys – vielleicht auch kostenlos. Sie wissen doch noch, wo Sie den PC stehen haben, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.