Samsung-Smartphone orten

Die Menschen gehen immer schneller den Weg der technischen und digitalen Entwicklung. Vor etwa 10 Jahren könnte man sich kaum glauben, dass es eines Tages möglich wird ein Samsung Handy zu orten.

Kann man echt ein Samsung Handy orten?

Samsung Handy orten

Dank des Fortschritts der Technik ist das Aufspüren verborgener Daten viel leichter und effizienter geworden. Mobilgeräte sind inzwischen fast omnipräsent, und mittels spezieller Software erhalten Sie spielend Auskunft über deren Nutzer. Jede Bauart an Mobilgeräten erfordert ihr eigenes Vorgehen, um an die darin verborgenen Daten heranzukommen. Um ein Samsung-Handy zu orten, brauchen Sie eine GPS-Tracking-Software, die Android-kompatibel ist. Das liegt eben daran, dass Samsung-Smartphones auf Android OS laufen.

Es gibt Applikationen für Mobile Spionage, die nicht nur ein Handy lokalisieren, sondern viel mehr können. Diese Apps machen es möglich das ganz Handy zu verfolgen ohne dabei geschnappt zu sein. Der Nutzer bekommt also die Information über alle Aktivitäten des Geräts im vollen Umfang. Es geht ganz einfach und man soll das Ziel-Gerät nur einmal in die Hand zu nehmen, um die Software zu installieren. Ganz schnell und ganz einfach. Wie das alles läuft werden wir etwas gründlicher in den Abschnitten unten betrachten.

Samsung-Handy orten: Top-3 Apps

1. mSpy

Jetzt testen Mehr erfahren

Wichtigste Funktionen:

  • Anrufe verwalten
  • Textmitteilungen protokollieren
  • E-Mails abrufen
  • GPS-Position tracken
  • Internet-Nutzung beaufsichtigen
  • Zugang zu Kalender und Adressbuch
  • Instant-Messages abrufen
  • Apps und Programme kontrollieren

2. Spybubble App

Jetzt testen Mehr erfahren

Wichtigste Funktionen:

  • Anrufe verwalten
  • Instant-Messages abrufen
  • Textmitteilungen protokollieren
  • E-Mails abrufen
  • Internet-Nutzung beaufsichtigen
  • Zugang zu Kalender und Adressbuch
  • GPS-Position tracken

3. Mobile Spy

Jetzt testen Mehr erfahren

Wichtigste Funktionen:

  • GPS-Position tracken
  • Anrufe verwalten
  • Instant-Messages abrufen
  • E-Mails abrufen
  • Internet-Nutzung beaufsichtigen
  • Textmitteilungen protokollieren

Wie sich ein Samsung-Handy orten lässt, lernen Sie im Handumdrehen. Der wichtigste Schritt, um Samsung-Geräte orten zu können, ist üblicherweise die Installation einer „Detektiv-App“. Einmal eingerichtet, fängt sie automatisch damit an, jede Aktivität und jeden Aufenthaltsort des Ziel-Smartphones zu protokollieren. Der Umfang an Daten und die Genauigkeit der Standortangaben hängt davon ab, welche Detektiv-App Sie verwenden. Ein Video mit den Schritten der Installation kommt im nächsten Abschnitt.

Wie wir das Top-Ranking erstellt? Als Basis für die Analyse werden folgende Kriterien genommen: Auswahl an Funktionen, Sicherheit und Preis. Was die eine Applikation kann, kann die anderen ganz wahrscheinlich nicht. Die alle Software können, z. B. die Anrufe im „live“ Modus anfangen. Wie man oben sieht spielt die Funktionalität der App eine wesentlich wichtige Rolle und beeinflusst den Ruf der Software.

Der Preis ich jedem sehr wichtig. Die meisten Hersteller bieten dem User eine breite Auswahl an verschiedene Pakete der Samsung-Handy-Orten-Apps. Man kann ganz gut sparen indem man ein Paket für 12 Monate kauft. Es lohnt sich, wenn man, z. B. die Kinder unter Kontrolle halten möchte oder die korporativen Gadgets verfolgen möchte. Einige Hersteller bieten auch eine gratis Probeversion der Software an.

Samsung Handyortung: ein Video-Tutorial

Normalerweise zeichnet eine gute Detektiv-App sämtliche anfallenden Daten des Ziel-Smartphones auf und schickt diese dann auf ein anderes, online-fähiges Gerät, von wo aus Sie sie anschauen können. So können Sie problemlos Ihre Angestellten, Ihren Ehepartner, Ihre Kinder oder auch deren Babysitter beaufsichtigen, sowie ihre Samsung-Handys orten.

Das Installieren solcher Detektiv-Software erfordert für gewöhnlich Zugriff sowohl auf das eigene Gerät, auf dem die erfassten Daten erscheinen sollen, sowie auf das Ziel-Smartphone. Im Laufe der Installation der App für Samsung Handyortung nimmt man das Ziel-Handy nur einmal in die Hand. Anschließend ist die Software jedoch völlig unauffällig, sodass der Nutzer des Ziel-Smartphones gar nicht bemerkt, dass sie im Hintergrund tätig ist. Um das betreffende Samsung-Handy orten zu lassen, registrieren Sie online das Ziel-Smartphone sowie ein Nutzerkonto, von dem aus Sie die erfassten Daten bequem abrufen können.

Achten Sie auf Ihrer Suche nach der geeigneten Software für Samsung Handyortung auf deren genaue Ausstattungsmerkmale, um Ihren Nutzen daraus maximieren zu können. Manche Programme bieten nur eine eingeschränkte Funktionalität, wohingegen andere Ihnen eine ganze Bandbreite an nützlichen Zusatzfunktionen neben der grundlegenden GPS-Ortungsfunktionbieten.

Fazit

Ein Samsung-Smartphone zu finden bzw. zu orten kann eine Samsung-Handy-Orten-App behilflich werden. Es gibt mehrere Hersteller, die außer Ortung auch andere Funktionen dem Nutzer anbieten. Es ist immer besser mehr für weniger zu bekommen. Das Ranking ober zeigt, welche Hersteller die besten Leistungen und Funktionen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.